AfD BW | Kreisverband Heidenheim

70 JAHRE GRUNDGESETZ: „DIE AfD IST DIE GRUNDGESETZPARTEI UNSERES LANDES

Ein Beitrag der AfD:


++ Wir feiern 70 Jahre Grundgesetz: Ohne das GG gäbe es die AfD nicht! ++


Prof. Dr. Jörg Meuthen und Dr. Alexander Gauland zum Jubiläum:


❝Liebe Mitbürger,


der 70. Geburtstag des Deutschen Grundgesetzes, am 23. Mai 2019, ist ein ganz besonderer Tag für die Alternative für Deutschland. Denn ohne dieses Grundgesetz gäbe es keine AfD!


Als die Gründer unserer Partei sich am 6. Februar 2013 in der Christuskirche in Oberursel eingefunden hatten, um die Alternative für Deutschland ins Leben zu rufen, taten Sie dies in großer Sorge um unser Land.


Sie stemmten sich gegen die einsetzende Verwässerung der EU-Verträge, wie dies in der sogenannten ‚EURO-Rettungspolitik‘ immer mehr zutage trat.


Mit jeder zunehmenden Einflussnahme durch die EU wurde in den folgenden Jahren ein Stück unserer nationalen Souveränität auf dem Altar einer bürokratischen, EU-weiten Vergemeinschaftung von Recht und Gesetz geopfert.


Dies alles erfolgte, ohne die deutschen Bürger, den eigentlichen Souverän, jemals dazu befragt zu haben. „Dem Deutschen Volke“, wie es am Reichstag, dem Sitz des Deutschen Bundestages, in großen Lettern zu lesen ist, wird die praktizierte Politik immer weniger gerecht.


Die Alternative für Deutschland ist die Grundgesetzpartei unseres Landes und fühlt sich der Bewahrung der darin geschützten Werte und Rechte besonders verpflichtet.


Nur auf Grundlage unseres Grundgesetzes konnte Deutschland als Nation nach der Gewaltherrschaft zwischen 1933 und 1945 wieder auferstehen. Erst auf Basis der durch unserGrundgesetz festgeschriebenen Rechte konnte Deutschland sich zu der Nation entwickeln, die in Freiheit und Selbstbestimmung ihren erfolgreichen Weg gefunden hat hin zu einem freiheitlichen Staat, in dem die soziale Marktwirtschaft zum Wohle seiner Bürger gedeihen konnte.


Als Deutsche sind wir stolz auf unser Grundgesetz, das Sie hier – gedruckt und verbreitet von der AfD – in Ihren Händen halten.


Lassen Sie uns gemeinsam dafür eintreten, dass dieses Deutsche Grundgesetz von allen Menschen in Deutschland geachtet wird!❞


Prof. Dr. Jörg Meuthen & Dr. Alexander Gauland
Bundessprecher der Alternative für Deutschland


Jetzt Newsletter abonnieren und eine von unseren Bundessprechern persönlich signierte Grundgesetzbroschüre erhalten: https://www.afd.de/grundgesetz/?fbclid=IwAR1YVVz38SV9t97_DpGBcWTEq8cfjyCHbtKz1UCVxk5XUoAgPL9P_gjqG9Y#newsletter


https://www.afd.de/grundgesetz


 


 


Weitere Beiträge

Top Rede von Dr. Gottfried Curio (AfD) | Schluss mit der "Inländerfeindlichen Politik"

18.10.2019
zum (...)

ARMES DEUTSCHLAND – GLÜCKWUNSCH DÄNEMARK

18.10.2019
Die Dänen schützen sich schon mal in weiser Voraussicht auf die anstehende neue Flüchtlingswelle aus der Türkei bzw. Nordsyrien. Außerdem kämpft man entschlossen gegen die Bandenkriminalität. In Deutschland im Jahre 2019 (...)

Grün wählen bedeutet keine Erleichterung des Gewissens – im Gegenteil!

18.10.2019
“Kinder schleppen Erzkörbe, Bergleute schürfen unter lebensgefährlichen Bedingungen: Kobalt ist unerlässlich für die Produktion von Akkus, der Abbau hoch umstritten. Experten haben nun Minen im Kongo geprüft.[…]” Wenn es den Grünen um die Erfüllung ihrer ideologischen Träume geht, ist alles (...)

Nicht die Brücken - die Politik ist das Problem

18.10.2019
So urplötzlich und unerwartet wie manch einem Geschenkekäufer am 24.12 das bevorstehende Weihnachtsfest überrascht, als so spontan und unerwartet verkaufen uns die Allparteien das Desaster um die Verkehrssituation im Herzen der Metropolregion Rhein – Neckar. Die Wahrheit liegt tiefer: Der rasante Stillstand, der die Region gerade (...)

Gauland: Erdogan droht mit 3,5 Mio Flüchtlingen! - AfD-Fraktion im Bundestag

17.10.2019
Zum youTube-Video In seiner heutigen Bundestagsrede stellte unser Fraktionsvorsitzender Dr. Alexander Gauland fest, wie sehr sich Deutschland von Erdogan abhängig gemacht habe. #Erdogan #Türkei #Syrien Offizieller Kanal der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag Jetzt abonnieren ► https://www.youtube.com/channel/UC_dZ... Andere Social Media (...)

Antisemitismus-Vorwürfe: Beatrix von Storch bringt Altparteien zum Schweigen

17.10.2019
Von JÖRG HALLER | So ein verdutztes, sprachloses Gesicht (im oberen Video bei Minute 3:30) hat man bei Martin Schulz (SPD) im Bundestag schon länger nicht mehr gesehen: Mit hoher Sachlichkeit sprach Beatrix von Storch für die AfD-Bundestagsfraktion am Donnerstag über linken Antisemitismus – aneinandergereiht Vorfälle und (...)

„Volksbegehren Bienensterben“ macht Bauern zu Sündenböcken für Agrarpolitik

17.10.2019
„Kann ein Volksbegehren, das Verbote und Freiheitsbeschränkungen fordert, vom Volk kommen?“ Diese Frage stellte der AfD-Landtagsabgeordnete und agrarpolitische Sprecher seiner Fraktion, Udo Stein, am heutigen Mittwoch in seiner Plenarrede in den Raum. Es zeichne sich deutlich ab, dass „hinter dem ‚Volksbegehren (...)

AfD will die Zwangsfinanzierung der öffentlich-rechtlichen Sender per Gesetz kippen

17.10.2019
In zweiter Lesung befasste sich der baden-württembergische Landtag mit dem AfD-Gesetzentwurf gegen die Zwangsfinanzierung öffentlich-rechtlicher Medien durch freie Bürger. Der AfD-Landtagsabgeordnete Stefan Räpple und seine Fraktion wollen die Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks auf andere Beine stellen. "Es ist (...)

Stellungnahme des Abgeordneten Rottmann zum Ordnungsruf gegen seine Person

17.10.2019
Stuttgart 17.10.2019 Die Stellvertretende Landtagspräsidentin Sabine Kurtz (CDU) erteilt Daniel Rottmann (AfD) Ordnungsruf für Bezeichnung Hans-Ulrich Schkerls (Grüne) als Antisemiten. Stellungnahme Daniel Rottmann MdL: „In der heutigen Debatte habe ich als Landtagsabgeordneter der AfD den Abgeordneten der Grünen Hans-Ulrich (...)

Vera Kosova kommt in die Alternative Runde am 21. Oktober nach Pforzheim

17.10.2019
Video von Vera Kosova in (...)

Die Bundesregierung hat fertig! - Rüdiger Lucassen - AfD-Fraktion im Bundestag

16.10.2019
zum youTube-Video Der türkische Feldzug in Syrien legt die außenpolitische Verzwergung Deutschlands offen. Der Flüchtlingsdeal mit der Türkei hat uns erpressbar gemacht. Erdogan reagiert auf Heiko Maas wie ein Schulrowdy auf Schwächlinge, er steckt ihn kopfüber in einen Mülleimer - symbolisch gemeint (...)

Seehofers Vorbehalt gegen die Gamer-Szene schießt übers Ziel hinaus

16.10.2019
Wer umfassende Kontrollen für Computerspieler auf Online-Plattformen fordert, stellt die über 34 Millionen Nutzer unter Generalverdacht. Nach der furchtbaren Tat von Halle schießt sich Bundesinnenminister Seehofer (CSU) nun auf die Gamer-Szene ein und fordert umfassende Kontrollen, wobei insbesondere Online-Plattformen im Fokus stehen. (...)